Auftrag

FREI IST DER BURSCH

Auftrag Seit 1815 für
„Ehre - Freiheit - Vaterland“
Bildergalerie
Mensur · Politik Tradition Veranstaltungen
· · · ·

FREI
IST DER BURSCH

· · · Seit 1815 für „Ehre - Freiheit - Vaterland“ Auftrag Auftrag Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz

>

<

Auftrag Gemeinschaft Mensur Politik Tradition Veranstaltungen
· Bildergalerie

Datenschutz

Impressum
Kontakt Burschenschafter zu sein, war immer schon eine steile Ansage.

Seit der Gründung der Urburschenschaft vor über 200 Jahren bilden wir Burschenschafter eine Gemeinschaft patriotisch gesinnter, erfolgreicher und verantwortungsvoller Studenten. Unser Wahlspruch „Ehre - Freiheit - Vaterland“ steht nicht nur auf unserer Fahne, wir tragen ihn in unseren Herzen.

Die Burschenschaft Nibelungia zu Wien bietet auch Dir eine Heimat in einer farbentragenden und pflichtschlagenden Studentenverbindung nach dem Lebensbundprinzip.

Bei uns lernst Du früh, Verantwortung zu übernehmen, wobei die Unterstützung durch die Gemeinschaft, ob im Privaten, im Studium oder im Berufsleben, selbstverständlich ist.

Bei vielen unterschiedlichen Veranstaltungen bilden wir uns akademisch, gesellschaftlich, politisch und persönlich weiter. Unsere fast 100-prozentige Akademikerquote gibt uns diesbezüglich recht.

Überregional sind wir im Dachverband der Deutschen Burschenschaft (DB) organisiert. In Wien sind wir Mitglied des Wiener Korporationsringes (WKR).
Die Philister sind uns gewogen meist,
sie ahnen im Burschen, was Freiheit heißt;
Burschenschafter zu sein, war immer schon
eine steile Ansage.

Seit der Gründung der Urburschenschaft vor über 200 Jahren bilden wir Burschenschafter eine Gemeinschaft patriotisch gesinnter, erfolgreicher und verantwortungsvoller Studenten. Unser Wahlspruch „Ehre - Freiheit - Vaterland“ steht nicht nur auf unserer Fahne, wir tragen ihn in unseren Herzen.

Die Burschenschaft Nibelungia zu Wien bietet auch Dir eine Heimat in einer farbentragenden und pflichtschlagenden Studentenverbindung nach dem Lebensbundprinzip.

Bei uns lernst Du früh, Verantwortung zu übernehmen, wobei die Unterstützung durch die Gemeinschaft, ob im Privaten, im Studium oder im Berufsleben, selbstverständlich ist.

Bei vielen unterschiedlichen Veranstaltungen bilden wir uns akademisch, gesellschaftlich, politisch und persönlich weiter. Unsere fast 100-prozentige Akademikerquote gibt uns diesbezüglich recht.

Überregional sind wir im Dachverband der Deutschen Burschenschaft (DB) organisiert. In Wien sind wir Mitglied des Wiener Korporationsringes (WKR).
Die Philister sind uns gewogen meist,
sie ahnen im Burschen, was Freiheit heißt;
|:frei ist der Bursch!:|
X

>

<

|:frei ist der Bursch!:|
Gemeinschaft

FREUNDSCHAFT MIT WERTEN

Gemeinschaft Ein starkes
Band
Bildergalerie
Mensur · Politik Tradition Veranstaltungen
· · · ·

FREUNDSCHAFT
MIT WERTEN

· · · Ein starkes Band Gemeinschaft Auftrag Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz

>

<

Auftrag Gemeinschaft Mensur Politik Tradition Veranstaltungen
· Bildergalerie

Datenschutz

Impressum
Kontakt Die bei uns geschlossenen Freundschaften halten ein Leben lang: Weil wir weit über das Verbindungsleben hinaus als Studenten und Akademiker eine starke Gemeinschaft bilden. Und weil Freundschaft bei uns mehr ist als die so weit verbreitete Beliebigkeit und oberflächliche Schwatzhaftigkeit loser Bekanntschaften.

Zwischen Geselligkeit und Spaß einerseits sowie Bildung und Verantwortung anderseits sehen wir unseren Bund als lebendige Tradition, vereinigt durch das generationenübergreifende Band der Freundschaft.

Dieses Band wird gestärkt durch die gemeinsamen Fechtstunden, das Organisieren von Festen, Vorträgen und Reisen sowie durch den Austausch mit Studenten aus dem ganzen deutschen Sprachraum.

Unsere Reisen führen uns dabei vom Nordseestrand bis in die Berge Südtirols. Besonders gern besuchen wir unsere Kartellburschenschaft Germania in Salzburg und die Burschentage der Deutschen Burschenschaft in Eisenach.

Neben all der Arbeit gehört dann selbstverständlich auch der eine oder andere feucht-fröhliche Abend dazu.
Bis die Welt vergeht am jüngsten Tag,
seid treu, ihr Burschen, und singet uns nach:
|:Frei ist der Bursch!:|
Die bei uns geschlossenen Freundschaften halten ein Leben lang: Weil wir weit über das Verbindungsleben hinaus als Studenten und Akademiker eine starke Gemeinschaft bilden. Und weil Freundschaft bei uns mehr ist als die so weit verbreitete Beliebigkeit und oberflächliche Schwatzhaftigkeit loser Bekanntschaften.

Zwischen Geselligkeit und Spaß einerseits sowie Bildung und Verantwortung anderseits sehen wir unseren Bund als lebendige Tradition, vereinigt durch das generationenübergreifende Band der Freundschaft.

Dieses Band wird gestärkt durch die gemeinsamen Fechtstunden, das Organisieren von Festen, Vorträgen und Reisen sowie durch den Austausch mit Studenten aus dem ganzen deutschen Sprachraum.

Unsere Reisen führen uns dabei vom Nordseestrand bis in die Berge Südtirols. Besonders gern besuchen wir unsere Kartellburschenschaft Germania in Salzburg und die Burschentage der Deutschen Burschenschaft in Eisenach.

Neben all der Arbeit gehört dann selbstverständlich auch der eine oder andere feucht-fröhliche Abend dazu.
Bis die Welt vergeht am jüngsten Tag,
seid treu, ihr Burschen, und singet uns nach:
|:Frei ist der Bursch!:|

<

>

X
Mensur

Herausforderung und Auslese

Mensur
Brüder auf,
erhebt die Klingen
Bildergalerie
Mensur · Politik Tradition Veranstaltungen
· · · ·

Herausforderung und
Auslese

· · · Brüder auf, erhebt die Klingen Mensur Auftrag Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz

>

<

Auftrag Gemeinschaft Mensur Politik Tradition Veranstaltungen
· Bildergalerie

Datenschutz

Impressum
Kontakt Nichts assoziiert man so sehr mit der Burschenschaft wie das akademische Fechten – die Schlägermensur.

Warum man das macht?

Weil es sich seit Generationen bewährt hat und es nichts gibt, das so charakterbildend und gemeinschaftsfördernd ist.

Das Erlernen des Fechtens erfolgt auf unserem Haus in Gemeinschaft der jungen Aktiven mit Unterstützung erfahrener Bundesbrüder. Kraft, Dynamik und Strategie fließen hier zu einem anspruchsvollen Ganzen zusammen.

Die Mensur selbst stellt für jeden Einzelnen eine körperliche und mentale Herausforderung dar, die es zu bestehen gilt. Sie zeigt Dir, wer Du wirklich bist, und Du beweist der Gemeinschaft, dass Du es wert bist, ihr anzugehören.

Die Mensur ist nicht verhandelbar.
Wer die Folgen ängstlich zuvor erwägt,
der beugt sich, wo die Gewalt sich regt.
|:Frei ist der Bursch!:|

Nichts assoziiert man so sehr mit der Burschenschaft wie das akademische Fechten – die Schlägermensur.

Warum man das macht?

Weil es sich seit Generationen bewährt hat und es nichts gibt, das so charakterbildend und gemeinschaftsfördernd ist.

Das Erlernen des Fechtens erfolgt auf unserem Haus in Gemeinschaft der jungen Aktiven mit Unterstützung erfahrener Bundesbrüder. Kraft, Dynamik und Strategie fließen hier zu einem anspruchsvollen Ganzen zusammen.

Die Mensur selbst stellt für jeden Einzelnen eine körperliche und mentale Herausforderung dar, die es zu bestehen gilt. Sie zeigt Dir, wer Du wirklich bist, und Du beweist der Gemeinschaft, dass Du es wert bist, ihr anzugehören.

Die Mensur ist nicht verhandelbar.
Wer die Folgen ängstlich zuvor erwägt,
der beugt sich, wo die Gewalt sich regt.
|:Frei ist der Bursch!:|

<

>

X
Politik

FREIGEIST STATT GEISTFREI

Politik Nur der Freiheit
gehört unser Leben
Bildergalerie
Mensur · Politik Tradition Veranstaltungen
· · · ·

Freigeist
statt geistfrei

· · · Nur der Freiheit gehört unser Leben Politik Auftrag Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz

>

<

Auftrag Gemeinschaft Mensur Politik Tradition Veranstaltungen
· Bildergalerie

Datenschutz

Impressum
Kontakt Seit ihrer Gründung wurden Burschenschaften als Wegbereiter der Demokratie und Freiheit immer wieder durch freiheitsfeindliche Regime monarchischer, faschistischer oder sozialistischer Prägung verfolgt und verboten.

Durch den unerschütterlichen Glauben an die zeitlosen Ideale der Urburschenschaft, Ehre – Freiheit – Vaterland, hat die Burschenschaft Nibelungia zu Wien all diese Systeme sowie zwei Weltkriege überstanden.

Als wahrhaftige Patrioten lassen wir uns weder von Linksextremen kriminalisieren noch von Rechtsextremen vereinnahmen.

Einzig und allein der Wahrheit verpflichtet, lehnen wir simples Schwarz-Weiß-Denken ebenso ab wie Denkverbote und Tugendterrorismus.

Bei unserem Wahlspruch „Ehre - Freiheit - Vaterland“ geht es um Einsichten, die jenen offenstehen, die andere Dinge im Herzen und im Kopf haben als das Belanglose und Banale. Es geht um Wahrhaftigkeit und Loyalität, um Bescheidenheit und Einsatz für unsere Gemeinschaft im Kleinen ebenso wie für unsere Heimat im Großen.
Wer die Wahrheit kennet und saget sie nicht,
der bleibt fürwahr ein knecht`scher Wicht.
|:Frei ist der Bursch!:|
Seit ihrer Gründung wurden Burschenschaften als Wegbereiter der Demokratie und Freiheit immer wieder durch freiheitsfeindliche Regime monarchischer, faschistischer oder sozialistischer Prägung verfolgt und verboten.

Durch den unerschütterlichen Glauben an die zeitlosen Ideale der Urburschenschaft, Ehre – Freiheit – Vaterland, hat die Burschenschaft Nibelungia zu Wien all diese Systeme sowie zwei Weltkriege überstanden.

Als wahrhaftige Patrioten lassen wir uns weder von Linksextremen kriminalisieren noch von Rechtsextremen vereinnahmen.

Einzig und allein der Wahrheit verpflichtet, lehnen wir simples Schwarz-Weiß-Denken ebenso ab wie Denkverbote und Tugendterrorismus.

Bei unserem Wahlspruch „Ehre - Freiheit - Vaterland“ geht es um Einsichten, die jenen offenstehen, die andere Dinge im Herzen und im Kopf haben als das Belanglose und Banale. Es geht um Wahrhaftigkeit und Loyalität, um Bescheidenheit und Einsatz für unsere Gemeinschaft im Kleinen ebenso wie für unsere Heimat im Großen.
Wer die Wahrheit kennet und saget sie nicht,
der bleibt fürwahr ein knecht`scher Wicht.
|:Frei ist der Bursch!:|

<

>

X
Tradition

Auftrag und Verpflichtung für morgen

Tradition Die Gegenwart ist
die gute alte Zeit von morgen
Bildergalerie
Mensur · Politik Tradition Veranstaltungen
· · · ·

Auftrag und Verpflichtung
für morgen

· · · Die Gegenwart ist die gute alte Zeit von morgen Tradition Auftrag Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz

>

<

Auftrag Gemeinschaft Mensur Politik Tradition Veranstaltungen
· Bildergalerie

Datenschutz

Impressum
Kontakt Wir bewahren nicht die Asche, wir tragen die Flamme weiter.

Studentische Traditionen sind für uns weder verstaubte und lästige Erinnerungen noch rein äußerliche Formen, sondern werden von uns als junge Studenten und als Alte Herren gelebt.

In der aktiven Gestaltung der Zukunft unseres Heimatlandes sehen wir unsere wichtigste Tradition. Der Einzelne begreift sich dabei als Teil einer langen Kette mit derselben Aufgabe: Der Verteidigung der zeitlosen Grundsätze von Freiheit und Demokratie.
Seid der Väter heiligem Brauche treu,
doch denkt der Nachwelt auch dabei.
|:Frei ist der Bursch!:|
Wir bewahren nicht die Asche, wir tragen die Flamme weiter.

Studentische Traditionen sind für uns weder verstaubte und lästige Erinnerungen noch rein äußerliche Formen, sondern werden von uns als junge Studenten und als Alte Herren gelebt.

In der aktiven Gestaltung der Zukunft unseres Heimatlandes sehen wir unsere wichtigste Tradition. Der Einzelne begreift sich dabei als Teil einer langen Kette mit derselben Aufgabe: Der Verteidigung der zeitlosen Grundsätze von Freiheit und Demokratie.
Seid der Väter heiligem Brauche treu,
doch denkt der Nachwelt auch dabei.
|:Frei ist der Bursch!:|

<

>

X
Veranstaltungen

Jetzt aktiv werden

Veranstaltungen Stil
statt Style
Bildergalerie
Mensur · Politik Tradition Veranstaltungen
· · · ·

Jetzt
aktiv werden

· · · Stil statt Style Veranstaltungen Auftrag Gemeinschaft Kontakt Impressum Datenschutz

>

<

Auftrag Gemeinschaft Mensur Politik Tradition Veranstaltungen
· Bildergalerie

Datenschutz

Impressum
Kontakt Vollständiges Semesterprogramm Neben aller Ernsthaftigkeit darf auch der Spaß nicht fehlen.

Mit einem Unterschied: Statt bei beliebig austauschbaren Uni-Festln billigen Fusel aus Plastikbechern trinken zu müssen oder bei schlechter Musik gelangweilt in der neuesten Mystic Pop-up-Bar herumzustehen, organisieren wir uns unsere Veranstaltungen selbst. Es passt auch viel besser zu unserem Selbstverständnis: Eigenständig zu gestalten, statt blind zu konsumieren. Seien es stilvolle Kommerse oder rauschende Kellerfeste, langweilig ist es bei uns nie!
Wer nicht singen, trinken und lieben kann,
den sieht der Bursch voll Mitleid an.
|:Frei ist der Bursch!:|
Neben aller Ernsthaftigkeit darf auch der Spaß nicht fehlen.

Mit einem Unterschied: Statt bei beliebig austauschbaren Uni-Festln billigen Fusel aus Plastikbechern trinken zu müssen oder bei schlechter Musik gelangweilt in der neuesten Mystic Pop-up-Bar herumzustehen, organisieren wir uns unsere Veranstaltungen selbst. Es passt auch viel besser zu unserem Selbstverständnis: Eigenständig zu gestalten, statt blind zu konsumieren. Seien es stilvolle Kommerse oder rauschende Kellerfeste, langweilig ist es bei uns nie!
Wer nicht singen, trinken und lieben kann,
den sieht der Bursch voll Mitleid an.
|:Frei ist der Bursch!:|
Vollständiges Semesterprogramm

<

<

>

Interesse geweckt? Dann schreibe uns eine E-Mail, lerne uns bei einer der nächsten Veranstaltungen kennen und werde Burschenschafter.

Keine Sorge: Wir beißen nicht, wir fechten nur!
Interesse geweckt? Dann schreibe uns eine E-Mail, lerne uns bei einer der nächsten Veranstaltungen kennen und werde Burschenschafter.

Keine Sorge: Wir beißen nicht,
wir fechten nur!
X
>